Aus Wiki of Music

Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen

Wiki of Music

Eigentlich sagt es schon der Name: Wiki - wie Wikipedia und Music - wie Musik. Das heißt: Eine zentrale Anlaufstelle für das Thema Musik! Trotzdem ist es erst mal schwierig sich vorzustellen, wie eine so umfangreiche Musik-Plattform entstehen und aussehen kann.

In den FAQs haben wir versucht, die am häufigsten gestellten Fragen zu klären - Sollten dennoch welche offen geblieben sein, einfach per Mail an das Wiki of Music - Team

Viel Spaß beim entdecken!

Aktuell: Themen

Anekdoten und Zitate

Um den Wusch eines neuen Autors zu erfüllen, haben wir im Wiki of Music einen Platz für Musiker-Zitate und -Anekdoten geschaffen. Wir sind höchst gespannt, was sich da alles sammelt...

Anekdoten-und-Zitate.png
Wiki of Music wächst
Seiten: 8271
Autoren: 181
Werke: 376
Personen: 3.178
Dateien: 969

Neue Autorinnen und Autoren: Florian Schmidlkofer, Wolfgang Rabsch, Rosa Dagostino, Sebastian Wallroth, Welix8
Willkommen im Wiki of Music!

Registrierung
Sie haben noch keinen Account? Registrieren Sie sich jetzt über Facebook, OpenID oder ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse!
Registrierung
Unterstützen Sie das Wiki of Music!
Der Prototyp ist fertig. Für die nächste Ausbaustufe brauchen wir Sie!
Hier finden Sie unsere Roadmap
Werden Sie zum Beispiel Fördermitglied...
Fördermitglied-Button.png
...oder unterstützen Sie uns durch eine Spende...
Spenden-Button.png
Newsletter

Videos
Weitere Videos finden Sie in unserem YouTube Kanal.
Twitter
Vernetzen

Aktuelle Informationen finden Sie auch bei Facebook, Twitter, YouTube und Google+.

FacebookIcon 24px.png Facebook

TwitterIcon 24px.png Twitter

YouTubeIcon 24px.png YouTube

Google+Icon 24px.png Google+

Werbung

Sichern Sie sich jetzt - als einer der ersten -
Ihre individuelle Werbefläche im Wiki of Music!




Aktuelle Projekte
Musikschule-der-Zukunft.png

Die Welt des Lernens hat sich in den letzten Jahren verändert. Statt in Büchern nachzuschlagen, befragt man das Internet,Kommunikation findet Größenteils über digitale Mitteilungen oder Posts auf Social-Media Plattformen statt. Kinder und Jugendliche haben immer weniger Zeit und sind gezwungen Ihre wöchentlichen Zeitkontingente genau zu koordinieren. Das spiegelt sich natürlich auch bei Musikschülern wieder.


Mit dem neuen Schuljahr startet das Projekt Musikschule der Zukunft. In Kooperation mit der Musikschule Bad Soden sammeln wir bis Ende des Jahres Anregungen und zwischenzeitliche Erfahrungen und erstellen damit eine Roadmap für eine spezielle Anbindung von Musikschulen an das Wiki of Music, durch die beispielsweise das Angebot einer Schule, spezielle Workshops und Kurse verwaltet, Anmeldungen online abgegeben und Informationen zu Schulen veröffentlicht werden können. Als zentrale Anlaufstelle für Musik, bietet das Wiki of Music schließlich hervorragende Grundvoraussetzungen um Musikenthusiasten zu verbinden und mit Informationen zu versorgen.

Wir freuen uns auch auf weitere Ideen zum Thema per E-Mail an: das Wiki of Music - Team!


Übrigens:

Über 1.000 Musikschulen haben sich ihren kostenlosen Auftritt im Wiki of Music gesichert! Sowohl private Musikschulen und Musiklehrer, als auch öffentliche Einrichtungen und Institutionen dürfen sich über das Wiki of Music auffindbar machen.  Hier geht’s direkt zum Eintrag…

Was das Wiki of Music speziell für Schüler, Studenten und Lehrer bietet, ist im Musikschulprojekt zu finden.

Was gibt's neues?

Kompositionen

Werke-schuetzen.png

Komponisten aufgepasst! Durch den Zeitstempel beim Anlegen eines Werkes ist erkennbar, wer es angelegt hat, unter den Rechten kann die jeweilige Lizenz angegeben werden, aber jetzt können Komponisten ihre Werke auch online notariell schützen lassen! Mit oder ohne Eintrag im Wiki of Music... Hier gibt’s mehr Infos dazu…

Laufende Projekte

Rechte klären

Im Wiki of Music - Rechtsportal möchten wir Euch die Informationsbeschaffung zu Rechtsfragen bezüglich der Bearbeitung und Verwendung von Bildern, Musik, Noten und Videos erleichtern. Dazu sammeln wir Links zu Informationsseiten und schreiben kurze, übersichtliche Artikel, die einen schnellen Überblick über die jeweilige Rechtslage liefern sollen. Mehr...

Musikinstrumente

WOM-white-Instrumente.png

Gemeinsam möchten wir eine solide Anzahl von Instrumenten im Wiki of Music einstellen und beschreiben. Im Bestfall sollen die Artikel durch Bilder und Erfahrungen von Musikern, Musikschulen, Lehrern und Schülern, ergänzt werden. Welche Instrumente eignen sich zum Beispiel besonders gut für die musikalische Früherziehung?

Mithelfen!

Lexikon

Im Wiki of Music - Lexikon findet man nun nicht nur einen Überblick über die verschiedenen Themengebiete, Beispiele und Anleitungen für das erstellen neuer Artikel und die dazugehörigen Eingabemasken, sondern auch die ersten Wunsch-Themen von Wiki of Music-Autoren. Wir freuen uns schon über weitere Ideen - per Mail an:  verein@wikiofmusic.org.

Ihre Plattform

Ihre Werbefläche im Wiki of Music!

Egal ob sie als Veranstalter ein Event ankündigen, als Interpreten Fans erreichen, als Musiklehrer Ihre Schule bekannter machen, oder als Musiker einfach auf sich aufmerksam machen wollen, im Wiki of Music erreichen Sie Musiker und Musikbegeisterte. Die Stelle, an der Ihre Werbung angezeigt wird, entscheiden Sie und können so zielgerichtet Ihr Publikum wählen. Infos zu Werbeflächen erhalten Sie unter Wiki of Music: Werbung.

Unterwegs


Tom Jones3.jpg
Robert on Tour

Dank unserem Marathon-Fotografen Robert wächst unsere Bildergalerie von Künstlern stetig! Zuletzt war er auf dem Tollwood Festival in München und hat uns tolle Bilder von Tom Jones mitgebracht. 

In der Kategorie On Tour ist immer Platz für Konzertbesucher, die Ihre Bilder von Musikern zur Verfügung stellen möchten.


2015-02-21 Haus der Musik Regensburg by WikiofMusic-2.jpg


Haus der Musik Regensburg
Am Samstag, den 21.02.2015 wurden die Türen des
Haus der Musik in Regensburg erstmalig für Besucher geöffnet.
Bilder von der Segnung und den Gästen in unserer
Bildergalerie...
...oder in der Bilderkategorie


Weshalb gibt es erst jetzt ein Musikwiki?
Dieser Frage gehenRichard Heigl und Olaf Kosinsky vom Wiki of Music e.V. nach.


Statement Gunter Dueck
Gunter Dueck: Warum unterstütze ich das Wiki of Music?

"Jetzt ist die Zeit da, dass die Leute richtig anpacken, und Biss kriegen und mitmachen. Wir wollen eine richtige Gemeinschaft schaffen und es macht Spaß, das anzustoßen."

Prof. Dr. Gunter Dueck, Web-Vordenker und ehem. CTO IBM


"Freinderl, wann geh ma hoam"
Adolf Eichenseer aus Regensburg, Mundartdichter, ehemaliger Bezirksheimatpfleger der Oberpfalz und Sammler von bayerischen Wirtshausliedern, aufgenommen am 7. November 2014 mit dem Lied: "Freinderl, wann geh ma hoam". Geplant ist die Digitalisierung der Eichenseerschen Sammlung von Wirtshausliedern und Gstanzl.


Gunter Dueck
Gunter Dueck: Überall fehlt uns die Basis des Wissens!

Überall fehlt uns Wissen und wie wir mit dem Wiki of Music eine neue Basis begründen.

Prof. Dr. Gunter Dueck, Web-Vordenker und ehem. CTO IBM