Anstehende Abschaltung:
Sehr geehrte Besucher, leider müssen wir diese Seite zum 30.4. abschalten. Bis dahin haben Sie weiterhin lesenden Zugriff auf die Daten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Team von Hallo Welt!

Wiki of Music:Verein

Aus Wiki of Music

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verein

Wiki of Music e.V.

Sitz der Geschäftsstelle

Residenzstraße 2
93057 Regensburg
Telefon +49 941 93 086 468
Telefax +49 941 93 086 469
verein@wikiofmusic.org

Vorstand

Olaf Kosinsky, 1. Vorsitzender
Dr. Richard Heigl, 2. Vorsitzender
Anja Ebersbach, Schatzmeisterin

Pressekontakt

verein@wikiofmusic.org

Gründung

Wiki of Music e.V. wurde am 31. Juli 2014 in Regensburg gegründet.

Mitglieder

Derzeit zählt der Verein 7 Mitglieder (Stand: 7.10.2014). Die Werbung von aktiven und Fördermitgliedern ist geplant.

Organisationsstruktur

Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich. Hauptamtliche Mitarbeiter sind derzeit nicht angestellt.

Finanzierung

Wiki of Music und seine Projekte finanzieren sich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und sonstige Zuschüsse. Der Verein wurde unter der Steuer-Nr. 244 / 111 / 60951 mit Bescheid des Finanzamtes Regensburg vom 25. September 2014 als gemeinnützig anerkannt. Der Verein unterstützt die Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Organe des Vereins

Mitgliederversammlung

Oberstes Organ des Vereins ist die Mitgliederversammlung. Die Mitgliederversammlung hat über grundsätzliche Fragen und Angelegenheiten des Vereins zu beschließen. Die Ausrichtung der strategischen Ziele bedarf der Zustimmung der Mitgliederversammlung zu ihrer Wirksamkeit.

Vorstand

Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf Vorschlag eines Vereinsmitgliedesoder des Vorstandes unter Einwilligung des Kandidaten zur Kandidatur für die Dauer von 2 Kalenderjahren gewählt.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist in alle Entscheidungen von grundlegender Bedeutung unmittelbar eingebunden. Die Mitglieder des Aufsichtsrates werden auf Vorschlag des Vorstandes oder von Mitgliedern des Vereins von der Mitgliederversammlung für die Dauer von 3 Jahren gewählt. Der Aufsichtsrat hat insbesondere die Aufgaben: Laufende Kontrolle und Beratung des Vorstandes sowie laufende Kontrolle und Beratung der Geschäftsstelle sowie des Vertreters nach § 30 BGB, sollte ein/e solche/r eingerichtet sein.

Beirat

Der Beirat ist in alle Entscheidungen von grundlegender Bedeutung im Bereich des operativen Geschäfts und der strategischen Ziele unmittelbar eingebunden. Die Mitglieder des Beirates werden auf Vorschlag des Vorstandes oder von Mitgliedern des Vereins von der Mitgliederversammlung für die Dauer von 2 Jahren gewählt. Der Beirat besteht aus mindestens 3 und maximal 5 Mitgliedern. Die Beiräte werden aufgrund ihrer besonderen fachlichen Befähigung in das Amt des Beirates gewählt. Bei diesen Mitgliedern kommt es für eine Wahl zum Beirat nicht darauf an, ob diese Vereinsmitglied sind. Der Beirat hat insbesondere die folgende Aufgaben:

  • Beschaffung von Mitteln (Spenden) und Zuwendungen für projektbezogene Aufgaben.
  • Beratung und Unterstützung bei strategischen Ziele

Kuratorium

Gem. § 10 Abs. 5 kann der Vorstand ein Kuratorium als Vereinsgremium einsetzen unddessen Mitglieder berufen. Das Kuratorium soll sich aus Persönlichkeiten aus allen Teilen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens zusammensetzen, die ein Interesse an der Förderung des Freien Wissens im Sinne des Vereinszwecks haben. Das Kuratorium berät Vorstand, Beirat und Mitgliederversammlung des Vereins in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit, der Werbung und der Positionierung. Es unterstützt die Netzwerke des Vereins wie Freundeskreise oder Unternehmenspartner und erschließt neue Kontakte zu Einzelpersonen, Firmen, Institutionen und Netzwerken, die das Anliegen des Vereins durch seine Vermittlung in die Gesellschaft oder durch finanzielle Beiträge und Zugang zu öffentlichen und privaten Mitteln fördern. Der Vorstand ernennt und beruft aus möglichst umfassenden Bereichen der Gesellschaft Persönlichkeiten in das Kuratorium

Vereinsarbeit

Der Verein plant, für die Community-Veranstaltungen zu organisieren.

Weitere Informationsquellen

Wiki of Music

Das Wiki of Music startet zunächst in deutscher Sprache.

Leitspruch

Stellen Sie sich ein Wiki vor, in dem Noten, Kompositionen und alle Informationen über Künstler für jeden frei zugänglich sind.


Stelle Dir ein Wiki vor, in dem Noten, Kompositionen und alle Informationen über Künstler für jeden frei zugänglich sind.

Autoren